Rolex Milgauss 116400 DLC **6.250**

Ein Klassiker mal nicht in Edelstahl:

Rolex Milgauss Ref.116400 mit DLC-Beschichtung

Die Funktionsfähigkeit und Präzision einer gewöhnlichen mechanischen Uhr können durch ein Magnetfeld von 50 bis 100 Gauß beeinträchtigt werden. Jedoch sind viele Forscher während ihrer Arbeit weitaus stärkeren Magnet­feldern ausgesetzt. Rolex setzte alle seine Ressourcen ein, um eine Lösung zu entwickeln. 1956 wurde das Ergebnis dieser Arbeit vorgestellt: die Rolex Milgauss, die erste Armbanduhr ihrer Art. Ihr Name ist eine Zusammensetzung aus dem französischen Wort für Tausend, „mille“, und der Maßeinheit Gauß.

Die Milgauss ist mit dem Kaliber 3131 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten mechanischen Uhrwerk mit au­to­ma­tisch­em Selbstaufzugsmechanismus. Es enthält von der Marke patentierte Spitzentechnologien, um eine außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit ge­gen Magnetfelder zu gewährleisten. Wie bei allen Perpetual-Uhrwerken von Rolex handelt es sich bei dem Kaliber 3131 um ein zer­ti­fi­zier­tes Schweizer Chronometer. Diese Bezeichnung dürfen nur Prä­zi­sions­uhren tragen, die die Tests des unabhängigen Schweizer Prüf­ins­ti­tuts Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) er­folg­reich be­stand­en haben. Der Aufbau des Kalibers, der allen Uhrwerken der Oyster Kollektion gemein ist, verleiht ihm eine beispiellose Zuverlässigkeit.

Die hier gezeigte Milgauss 116400 stammt aus dem Juli 2014, ist LC100 und wurde in Bayreuth gekauft. Gehäuse und Band wurden DLC beschichtet (für knapp 1.600,- Euro). Das Gehäuse ist makellos, das Band hat geringe Tragespuren.  Die Uhr kommt am originalen Stahlband und wird in dieser Zifferblatt-Kombination nicht mehr gebaut. Mit der schwarzen Beschichtung ist sie natürlich eine absolute Ausnahmeerscheinung. Sie kommt im Set mit Box, Umkarton und Garantiekarte, Stahlband mit 12 Bandgliedern (plus die beiden Endlinks). Dazu gibt es das gezeigte Rallye-Lederbänder geschenkt. Damit haben Sie ein extrem variables Set eines wunderbaren Klassikers. Die Uhr ist natürlich überprüft und läuft im Chronometerbereich.

Technische Informationen

  • GEHÄUSE Oyster, 40 mm, Edelstahl mit DLC-Beschichtung
  • AUFBAU DES OYSTER GEHÄUSES Monoblock-Mittelteil, verschraubter Gehäuseboden und verschraubbare Aufzugskrone
  • DURCHMESSER 40 mm
  • MATERIAL Edelstahl 904L
  • LÜNETTE Poliert
  • AUFZUGSKRONE Verschraubbare Twinlock-Aufzugskrone mit doppeltem Dichtungssystem
  • UHRGLAS Kratzfestes Saphirglas, weiß
  • WASSERDICHTHEIT Bis 100 Meter Tiefe wasserdicht
  • MANUFAKTURWERK Mechanisches Perpetual-Uhrwerk mit Selbstaufzugsmechanismus, Schutz des Uhrwerks durch magnetischen Schirm
  • KALIBER 3131, Rolex Manufakturwerk
  • GANGGENAUIGKEIT +5 Sekunden pro Tag, gemessen nach dem Einschalen des Uhrwerks
  • FUNKTIONEN Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger im Zentrum. Sekundenstopp für genaues Einstellen der Zeit
  • OSZILLATOR Paramagnetische blaue Parachrom-Spirale
  • AUFZUG Selbstaufzugsmechanismus, in beide Richtungen aufziehend, Perpetual-Rotor
  • GANGRESERVE Circa 48 Stunden
  • ARMBAND Original Stahlband, plus ein neues Lederband
  • ZIFFERBLATT weiß
  • DETAILS Sehr gut ablesbare Chromalight-Indizes und ‑Zeiger mit lang anhaltendem Leuchtvermögen

Zustand: sehr gut

Erstkauf: 2014, LC100

Lieferumfang: Umkarton, Box, Original-Papiere.

Mein Preis: 6.250,00 Euro

Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar. Es handelt sich um den Endpreis. Irrtümer vorbehalten.

Herr Strohms Tipp: Eine nicht mehr gebaute Milgauss fast ganz in schwarz.

 

Hier finden Sie die AGBs und die Versandkosten

Wenn Sie Interesse an dieser Uhr haben, kontaktieren Sie mich:

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s