Laco „Wien Erbstück“ ** 1.995,- € **


Der Flieger aus Pforzheim ist gelandet:

Laco Fliegeruhr Original Wien Erbstück.

Inspiriert von den original 55 mm großen Beobachtungsuhren der 1940er Jahre, erwecken die Modelle dieser Kollektion den Eindruck, als seien sie schon von mehreren Generationen getragen worden. Dabei handelt es sich bei jedem „Erbstück“ um ein handgefertigtes Unikat. Die individuellen Alterungsspuren verleihen einen historischen Charme, wie er sonst nur bei Vintagemodellen zu finden ist.

Um diesen besonderen Look zu erzielen, hat Laco ein einzigartiges Verfahren entwickelt, das eine natürliche Patina auf den Uhren entstehen lässt. Schrammen, Kratzer, Verfärbungen und Abnutzungserscheinungen können so originalgetreu nachgebildet werden. Egal ob Gehäuse, Zifferblatt, Zeiger oder sogar das Armband – alle Komponenten der Uhr werden mit viel Aufwand einzeln von Hand ohne den Einsatz mechanischer Hilfsmittel gealtert, damit die Alterung absolut authentisch wirkt und kein „Erbstück“ dem anderen gleicht. Dies verleiht ihnen den Reiz eines historischen Zeitmessers und macht jedes Exemplar zum Unikat – individuell und markant wie sein Besitzer!

Natürlich gehört an einen Flieger auch das typische Fliegerband. Ist dabei, aber irgendwann muss der Flieger auch mal landen. Und für die Tarnung am Boden, habe ich der Wien Erbstück ein Unterlagenband von Kaufmann spendiert – im Camouflage-Look. Das Besondere bei dieser Uhr ist das Zifferblatt: Komplett mit Leuchtmasse Superluminova C3 belegt, arabische Zahlen und Indexe schwarz, Gestaltung wie Beobachtungsuhr Baumuster B, passend zum Gehäuse in antiker Optik, in aufwendiger Handarbeit individuell gealtert Zeiger: Stunde, Minute und kleine Sekunde thermisch gebläut, Stunde und Minute zusätzlich mit Leuchtmasse Superluminova C3 belegt.

Die Uhr ist nagelneu vom Hersteller und kommt natürlich im Komplettset, dazu das auf den Bildern gezeigte Camouflage-Band im Wert von 180,- Euro. Insgesamt ein individueller Zeitmesser aus deutschen Landen, im hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Technische Informationen

  • Hersteller: Laco
  • Modell: Wien Erbstück
  • Gehäuse: Edelstahl gealtert, Edelstahlgehäuse manuell aufwendig bearbeitet in Antik-Optik mit seitlicher Gravur FL23883 und einem gravierten Edelstahlboden. Durch den erzielten Alterungsprozess wird jedes Exemplar zum Unikat. Gewölbtes und entspiegeltes Saphirglas, massiver Edelstahlboden mit Gravur, Krone wie Beobachtungsuhr
  • Durchmesser: 42mm
  • Höhe: 12,8
  • Uhrwerk: Kaliber Automatikwerk Laco 200, Basiswerk Sellita SW 200-1
  • Wasserdicht: 5 ATM
  • Zifferblatt: Komplett mit Leuchtmasse Superluminova C3 belegt, arabische Zahlen und Indexe schwarz, Gestaltung wie Beobachtungsuhr Baumuster B, passend zum Gehäuse in antiker Optik, in aufwendiger Handarbeit individuell gealtert Zeiger: Stunde, Minute und kleine Sekunde thermisch gebläut, Stunde und Minute zusätzlich mit Leuchtmasse Superluminova C3 belegt
  • Armbänder: orig. Fliegerband, Camouflageband

Zustand: neu und ungetragen

Lieferumfang: Uhr, Box, Original-Papiere, 2 Bänder

Mein Preis: 1995,00 Euro

Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar. Es handelt sich um den Endpreis. Irrtümer vorbehalten.

Herr Strohms Tipp: Gealterter Flieger im Tarn-Modus.

Hier finden Sie die AGBs und die Versandkosten

Wenn Sie Interesse an dieser Uhr haben, kontaktieren Sie mich:

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s